Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Netzwerke des Quartiermanagements

image_pdfimage_print

LVG – Gesundheitsnetzwerk Sachsen-Anhalt

Vielfach existieren in den Programmgebieten der Sozialen Stadt in Sachsen-Anhalt bereits Aktivitäten im Gesundheitsbereich, z.B. die Mitwirkung an der Aktion „Ich geh? zur U! Und Du?“ oder die Durchführung von Gesundheitstagen. Bestehendes Engagement ist bislang jedoch wenig transparent. Das Quartiermanagement Halle-Neustadt nimmt regelmäßig an Netzwerkrunden der Landesvereinigung für Gesundheit in Sachsen-Anhalt teil, um Anregungen zum Thema „Gesundheit im Stadtteil“ zu erhalten.
Nähere Informationen zur Landesvereinigung erhalten Sie hier.

 

Integrationsnetzwerk Halle (Saale)

Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in unserer Stadt ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen.
Das Integrationsnetzwerk Stadt Halle (Saale) möchte dafür ein Ansprechpartner sein. In seinen themorientierten Fachgruppen werden unterschiedliche Aspekte des Migrationsgeschehens in Halle bearbeitet und weiterentwickelt.
Nähere Informationen zum Netzwerk erhalten Sie hier.

 

Netzwerk Stadtentwicklung/ AG Neustadt

Das Netzwerk Stadtentwicklung Halle ist eine Initiative großer hallescher Wohnungsunternehmen und der Stadtwerke Halle GmbH. DIe Netzwerkunternehmen sind tragende Akteure des Stadtumbaus und zentrale Investoren der Quartiersentwicklung in der Stadt Halle (Saale). Im Interesse der Kunden und Mitglieder bringen die beteiligten Unternehmen sich schon seit Jahren erfolgreich in die frühzeitige Abstimmung sowie kreative Ideenfindung zur Stadt- und Quartiersentwicklung ein. Sie realisieren zahlreiche (Um-)Baumaßnahmen und sind zentrale Umsetzungspartner für verschiedene Teilprojekte der integrierten Stadtentwicklung.
Das Quartiermanagement Halle-Neustadt berichtet in der AG Neustadt des Netzwerkes regelmäßig über aktuelle Projekte im Quartier.
Weiter Informationen über das Netzwerk erhalten Sie hier.

 

Sozialraumgruppe Halle-Neustadt

Die Sozialraumgruppe ist eine Arbeitsgruppe nach § 78 KJHG und garantiert einen verbindlichen Rahmen zum partnerschaftlichen Miteinander des öffentlichen Trägers mit den Freien Trägern der Jugendhilfe und weiteren Akteuren im Sozialraum wie Sport, Schule, Kultur usw.
Das Quartiermanagement ist Teil der Sozialraumgeruppe Halle-Neustadt.

 

Projektgruppe Halle-Neustadt

Unter Leitung des Fachbereiches Bildung der Stadt Halle (Saale) wurde für den Stadtteil Halle-Neustadt eine Projektgruppe Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit eingerichtet. Hier sind Vertreter vieler Vereine und Verbände, die in diesem Bereich tätig sind, vereinigt, um gemeinsame Aktivitäten zu planen, Erfahrungen auszutauschen und inhaltliche Anregungen für ihre Arbeit zu erhalten.
Regelmäßige gemeinsame Aktivitäten der freien Träger der jugendhilfe sind z.B. die Neustadt Rallye und gemeinsame Aktionen im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus.

 

No Logo Added!