Aktuelle Sprache: Deutsch

A+ A
Logo TELC Logo ISO 9001 Logo AZAV

Stadtwappen

image_pdfimage_print
DAS STADTWAPPEN
vom Chemiebetrieb bis Picasso
Das Stadtwappen war am 15. Juli 1984 feierlich präsentiert offiziell vorgestellt wurden, anlässlich des 20. Jubiläums der Neustadt. Beschlossen wurde das Emblem von der Stadtverordnetenversammlung Halle – Neustadt. Schon kurze Zeit später, am 6. Mai 1990 wurde das Wappen wieder verabschiedet, in Folge des Zusammenschlusses der Neustadt und Halle.

Das Neustädter Wappen besitzt einen roten Hintergrund, der auf die historische Entwicklung der Stadt sowie auf die Ideale der Arbeiterbewegung hinweisen soll. Die sich öffnende gold-grüne Knospe soll die hervorragende Lebensqualität und das zukunftsträchtige Konzept, auf dem Halle – Neustadt basiert, ehren. Die aus der Knospe emporsteigenden drei weißen Tauben sind an Picassos Friedenstaube angelehnt. Das Halle – Neustadt ein reiner Wohnort war, spiegelt der Schlüssel wider. Der sechseckige Benzolring verweist auf die Verbindung zu den Chemiebetrieben in der Region, da dort die meisten Bewohner Neustadts arbeiteten. Am Ende des Schlüssels, am Bart, befindet sich ein Stern, der die Nähe zur Stadt Halle symbolisieren soll.

Zwar ist das Stadtwappen offiziell schon längst Geschichte, doch man findet es hin und wieder noch im Stadtteil.

19. Oktober 2010
Quelle: Stadt Halle

No Logo Added!